Copyright by WRTC2018 e.V. (2015 - 2018) Contact: WRTC 2018 e.V. | Tizianstrasse 3 | 83026 Rosenheim | E-Mail: contact@wrtc2018.de | Impressum & Datenschutz

Gedas LY9A und Mindis LY4L freuen sich über den Besuch des Zeltsponsors Klaus Kuhlemeier, DJ4PT.
Klaus hatte in Erinnerung an Heinrich Lumpe, DJ6JC (sk), das Stationszelt gesponsert. Heinrich, DJ6JC hatte immer ein offenes Ohr für Newcomer und unterstützte mit seinem Wissen und seinen Möglichkeiten zahlreiche Funkamateure. Das bleibt ebenso in Erinnerung wie seine Stahlgittermasten, die in seinem Unternehmen Willer & Billerbeck (WiBi) viele Jahre produziert wurden. Mehr dazu unter http://www.wrtc2018.de/index.php/foerderer/tent-sponsors-de?val=dj6dc 

Insgesamt wurden alle 63 Zelte der Wettkampfteams gesponsert.
Seit den Mittagstunden ist das Team aus Litauen damit beschäftigt, ihre Funkgeräte und die weitere Stationsausrüstung an deren Site im Raum Annaberg aufzubauen. „Wir haben manche Listen x-fach überprüft und mit dem zu verladenden Material verglichen und hoffen, nichts vergessen zu haben“, erzählte Mindis gestern Abend am Rande der Eröffnungsveranstaltung der WRTC. „Zwar waren es keine Alpträume, aber in manchem nächtlichen Stunden spielte die WRTC und die Sorge, etwas in Litauen zu vergessen, durchaus eine Rolle“, ergänzt er noch. „Morgen um 12.00 UTC beginnt der Contest, dann zeigt sich, ob nichts in Litauen liegen geblieben ist“, lächelt Gedas, LY9A „Jetzt sind wir glücklich, mit unseren Freunden und den Familien hier in Wittenberg zu sein“, so Gedas weiter.    
Foto: LY-Team

f t