Copyright by WRTC2018 e.V. (2015 - 2017) Contact: WRTC 2018 e.V. | Tizianstrasse 3 | 83026 Rosenheim | E-Mail: contact@wrtc2018.de | Impressum & Datenschutz

Zur Unterstützung der WRTC 2018 in Deutschland haben sich amerikanische Funkamateure unter Leitung von Charlie Morrison, N1RR, zusammen gefunden, um im WAG mit WR1TC in die Luft zu gehen. Dabei handelt es sich um das Sonderrufzeichen zur WRTC 2014 in Boston.

Wie bei einigen DXpeditionen erfolgreich praktiziert wird der WRTC-Beam am Fußpunkt des Mastes gedreht. Dies Setup wurde im Juli 2016 an fünf Standorten auf dem ausgewählten Wettkampfgelände in der Nähe von Jessen erfolgreich getestet. Hierzu wurde der Rotor auf eine stabile Bodenplatte aufgeschraubt und der Mast in den Klemmbacken des Rotors fixiert. Der kräftige G-1000 DXC wird uns für die WRTC 2018 von unserem Hauptsponsor YAESU zur Verfügung gestellt.

Die Organisatoren der WRTC 2018 freuen sich, bekannt geben zu können, dass ICOM die WRTC 2018 als Platin-Sponsor unterstützt. Das japanische Unternehmen steht seit Jahrzehnten für innovative Transceiverentwicklungen sowohl im Kurzwellen- als auch im UKW-Bereich. Die enge Verbundenheit ICOMs zum Thema Contesting zeigt sich auch in der Initiative des Icom Contest Teams oder bei der Unterstützung der Contest University. Bei der WRTC 2014 in New England leistete Icom America als Hauptsponsor einen großartigen Beitrag zum Gelingen der olympischen Spiele der Funkamateure.

f t